Buchempfehlung

Florian Schwinn, "Rettet der Boden - Warum wir um das Leben unter unseren Füßen kämpfen
müssen", Frankfurt/Main 2019

Sonja Medwedski, "Die Stimme des Bodens - Alles über unseren sonst so stillen Nachbarn", Berlin 2022

Mehr Informationen zum Boden finden sie auf den folgenden Internetseiten:

Der Boden ist die Grundlage für das Leben auf der Erde und spielt eine wesentliche Rolle beim Klimaschutz. Welche erstaunlichen Funktionen der Boden übernimmt und dadurch zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) beiträgt, erfahren Sie in diesem Bericht.


In diesem Lexikon der Internetseite Bodenwelten können Sie Fachbegriffe der Bodenkunde nachlesen.

Andy Murray zeigt auf dieser Seite  faszinierende Bilder  von  Bodenlebewesen, die man mit bloßem Auge gar nicht sehen kann. Sehr lohnenswert. Man kann sich gar nicht vorstellen, wie schön diese kleinen Tierchen sind. Wenn man die Bilder gesehen hat, läuft man ganz anders über den Boden.

Mit diesem Bestimmungschlüssel können Die Bodentiere anhand der Anzahl ihrer Beinpaare leicht bestimmen.

Diese Seite bietet viele Informationen zum Boden. Vom Bodenleben über Bodenentstehung aber auch die Bedeutung des Bodens für den Klimaschutz, den Hochwasserschutz und vieles mehr. Sie wird geführt vom  Bundesverband Boden e.V.. Er ist ein gemeinnütziger Verein, der sich mit Fragen der Bodenkunde und des Bodenschutzes beschäftigt. Es gibt unter Boden und Bildung/Bodennetzwerk eine umfangreiche Linksammlung zu interessanten Seiten. Unter Boden und Kunst/Kunstprojekte können sie sich Kunstprojekte zum Boden anschauen.


Der Bodenatlas präsentiert Daten und Fakten über die Bedeutung und den Zustand von Land, Böden und Ackerflächen. In zahlreichen Grafiken und Textbeiträgen gibt er einen aktuellen Einblick in den Zustand und die Gefährdung der Böden, von denen wir leben. ( Heinrich Böll Stiftung)


Der Youtube Videokanal Geogrphie - SimpleClup hat das Thema Boden mit einprägsamen Videos aufbereitet. Sehr lohnenswert.


Ein Informationsfilm des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) zur Bodenfruchtbarkeit.


Plastik im Boden

Aufsatz des Umweltbundesamt zu dem derzeitigen Kenntnisstand zum Thema Plastik in Böden.

Grundlage für dieses Themenblatt ist die Auswertung einer Reihe von Forschungs-
projekten und Dokumenten. Herausgegeben vom Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung des Umweltbundesamtes.

Ein Film der Helmholz Klimainitiative.

"Wird der Boden aber zerstört, gibt er mehr CO2 ab, als er aufnimmt, und wir haben ein Problem. Wie können wir mit diesem Ökosystem zusammen arbeiten, statt wie bisher dagegen? Klaus Russell-Wells erklärt es in unserem Film und spricht dafür mit Martin Schädler vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) und Nicolas Brüggemann vom Forschungszentrum Jülich".